Mia Clerc

Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang in Südkorea im Jahr 2018 war Mia Clerc die erste Sportlerin, die Madagaskar bei einem derartigen Ereignis vertrat. Sie wurde auch als Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier ausgewählt.

Ein Jahr später qualifizierte sich Mia als erste Afrikanerin zum zweiten Mal für Weltmeisterschaften, die diesmal im schwedischen Åre stattfanden.

Mias Geschichte ist einzigartig und faszinierend und sollte als Inspiration für jeden dienen, seiner Leidenschaft zu folgen.

Mia wurde in Madagaskar geboren und wuchs in Frankreich mit ihrer Adoptivfamilie und einer Schwester auf, die auch von dieser Familie adoptiert wurde, aber aus einer anderen madagassischen Familie stammt. Mias leibliche Mutter lebt immer noch mit drei älteren Söhnen dort, während ihre beiden Schwestern ebenfalls adoptiert wurden. Mia versucht, ihre leibliche Familie in Madagaskar zu besuchen, wann immer dies möglich ist, aber ihrer Leidenschaft für das Skifahren auf höchstem Niveau macht es schwierig, so vieles unter einen Hut zu bringen.

Dennoch spürt Mia die volle Unterstützung ihrer Familie aus der Ferne für die Verwirklichung ihres Traumes. Und der Verzicht darauf, ihre Familie so oft sehen zu können, wie sie möchte, hat für Mia die positive Kehrseite, dass sie im Alter von nur 18 Jahren weltweit reisen und viel erleben kann und dass es ihr möglich ist, gemeinsam mit ihrem Trainer Benoît, der das gleiche Ziel und den gleichen Antrieb wie Mia teilt, ihren Traum zu verwirklichen.

Musik ist eine von Mias Leidenschaften jenseits der Piste und außerdem sieht sie für sich eine Zukunft als Modedesignerin, nachdem ihre Skikarriere beendet ist.

Wir sind stolz darauf, dass Mia unsere Marke repräsentiert und in ihren eigenen Worten bedeutet Oneskee für sie:

"Dare to be Different – der Mut, anders zu sein, macht uns EINZIGARTIG und wir werden nur dann besonders, wenn wir den Mut aufbringen, wir selbst zu sein. Ich habe mich für Oneskee entschieden, nicht weil ich anders sein wollte, sondern weil ich ANDERS BIN. Oneskee hat mich mit seiner Originalität noch besonderer gemacht, und das ist es, was ich will: Wenn man Dinge anders machst, wird man einzigartig. "

FOLGEN SIE MIA AUF INSTAGRAM: @mia_clerc_ski